Die Energieberatung zur Abmilderung der Folgen der EEG Umlage spart zwar Strom aber kein Geld

Ich habe Herrn Altmaier heute über seine Website www.umweltministerium.de folgenden Brief zukommen lassen:

Sehr geehrter Herr Minister Altmaier,

die geplante Energieberatung zur Abmilderung der Folgen des EEG für Privathaushalte spart war Strom und tut der Umwelt damit sicher gut. Unter dem Strich wird es aber dazu führen, dass die Haushalte noch stärker belastet werden, weil die immensen Kosten für die Subvention erneuerbarer Energien dann auf noch weniger Kilowattstunden umgelegt werden.
Ich ärgere mich darüber, dass dies immer verschwiegen wird. So lange die Großverbraucher nicht angemessen an der Energiewende beteiligt sind, wird es nicht funktionieren.

Dass Betriebe abwandern müssen, weil sie die Umlage zahlen ist meiner Ansicht nach ein Märchen mit dem Lobbyisten Politikern Angst machen. Die Zahlung der Umlage würde aber Innovationskraft freisetzen dies erreicht das Energiemanagement der Betriebe sicher nicht.

Wer trotz Zahlung der Umlage abwandern muss, weil er sonst nicht lebensfähig ist überlebt im Ausland erst recht nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Christian-Michael Kleinau

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.